Unser Können im Überblick

Wir sind Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) in Verbindung mit § 62 AwSV, für das Fachgebiet „Einbauen, Instandhalten und Instandsetzen von Beschichtungen von Betonbauwerken beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen”, z.B.: Abfüllflächen, Betankungsflächen, Auffangwannen aus Beton und Betonformsteinen, Abdichtung von Fugen, Herstellen von Entwässerungsleitungen.

Wir sind zertifiziert und fremdüberwacht für „Beton nach Überwachungsklasse 2 + 3“. Das ist eine Bestätigung, dass das hergestellte Bauprodukt „Beton BII auf Baustellen” nach den Ergebnissen der werkseigenen Produktionskontrolle und der von der bauaufsichtlich anerkannten Überwachungsstelle durchgeführten Fremdüberwachung den Bestimmungen der in der Bauregelliste A Teil 1 (Ausgabe 1998/1) bekannt gemachten technischen Regel DIN 1045 (07.88) entspricht.

Schäden auf der Spur

Mit Hilfe eines TV-Untersuchungsgerätes verschaffen wir uns ein Bild vom Zustand eines Kanalnetzes. So lassen sich Entwässerungskanäle inspizieren. Das Ergebniss dient als Grundlage der Kanalsanierung.

Wir bauen Ideen